Detail

24-05-2019

Premiumbauträger Glorit feierte Spatenstich in der Roggegasse

Startschuss für exklusiven Wohntraum in Strebersdorf

Wien, 24.05.2019 – Glorit, Wiens mehrfach ausgezeichneter Premiumbauträger, gab bereits zum Jahresauftakt 2019 einen beeindruckenden Einblick in anstehende Projekte. Beim feierlichen Spatenstich wurde nun der Startschuss für 16 neue Wohnungen in der Roggegasse in bester Lage in Strebersdorf am Fuße des Bisambergs gegeben.

Glorit, im Februar dieses Jahres bereits zum wiederholten Male von über 35.000 FindMyHome.at-Kunden zum besten Bauträger Österreichs gekürt, feierte den Spatenstich für 16 exklusive Eigentumswohnungen in der Roggegasse 2 im 21. Bezirk. Die Fertigstellung ist für Herbst 2020 geplant.

Die Wohnungen (zwei bis vier Zimmer, 53 bis 172 Quadratmeter) auf Eigengrund überzeugen mit exklusiver Ausstattung (Sanitärausstattung von Villeroy&Boch und Hansgrohe, lichtdurchflutete Räume durch große Fensterflächen und Terrassen etc.), einige verwöhnen darüber hinaus mit eigenem Garten inklusive separatem Zugang sowie großzügigen Gartenterrassen mit Hebe-/Schiebetüren. Das Projekt vereint die Nähe zur Natur mit der optimalen Anbindung in die Stadt: Die Endstation der Straßenbahnlinie 26 befindet sich in unmittelbarer Nähe. Gleichzeitig sind die Erholungsgebiete Marchfeldkanal sowie Bisamberg rasch erreichbar – die vielen Heurigen in der Nähe laden dabei zum Verweilen bei gutem Wein und einer Jause ein. 14 Wohnungen sind noch verfügbar und können ab Euro 339.900,-- direkt vom Bauträger erworben werden.

„Mit dem Spatenstich untermauern wir unsere Firmenphilosophie einmal mehr: Exklusives Wohnen im Grünen, gepaart mit der raschen Erreichbarkeit der Stadt. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden von dem „Alles aus einer Hand“-Service“, freut sich Stefan Messar. „Mit dem Projekt in der Roggegasse sowie mit weiteren, noch folgenden Projekten kommen wir zudem der anhaltend hohen Nachfrage nach hochwertigem Eigentum in unserem Kerngebiet, dem 21. und 22. Bezirk nach.“, so Messar weiter.

Mehr Informationen zu allen Glorit-Projekten finden Sie unter www.glorit.at

Bildindex

Bild 1: Glorit-Spatenstich in der Roggegasse 2, v.l.n.r.: Andreas Glatz (Geschäftsführer Steirisches Handwerk, GU), Architekt Werner Hackermüller, Harald Holzer (Leitung Projektmanagement Glorit), Statiker Gerhard Hejkrlik
© Glorit

Bild 2 und 3: Visualisierungen Roggegasse 2
© Glorit

Die Bilder können zu Pressezwecken unter Angabe der Copyrights kostenfrei abgedruckt werden.

Über Glorit

Die Glorit Bausysteme GmbH zählt zu den größten privaten Bauträgern im Großraum Wien. Als Kernmarkt gelten die Toplagen des aufstrebenden 21. und 22. Bezirks. Das Unternehmen ist als Premiumanbieter auf den Bau von Einzelhäusern, Doppelhäusern, Reihenhäusern, Villen sowie auf den mehrgeschossigen Wohnbau (Eigentumswohnungen) spezialisiert. Mit dem „Alles aus einer Hand-Service“ eines erfahrenen Bauträgers sind höchste Qualitäts- und Dienstleistungsstandards ebenso sichergestellt, wie die Einhaltung der vereinbarten Baukosten und Zeitpläne. Glorit wurde von FindMyHome.at unter 35.000 Befragten 2019 zum zweiten Mal in Folge zum „Top Developer“ gewählt und ist laut Interconnection-Studie (Februar 2018 und Jänner 2019) Marktführer für Fertighäuser in Wien und österreichweiter Wachstumssieger der Branche. Zudem wurde Glorit im Herbst 2018 mit Platz 2 beim Hermes Wirtschafts-Preis ausgezeichnet. Seit 1972 setzten über 12.000 Kunden auf die architektonisch hochwertige und ökologisch nachhaltige Bauweise von Glorit. Firmensitz und Produktion sind in Groß-Enzersdorf bei Wien beheimatet.

Rückfragehinweis

Mag. Julia Kent
SENIOR CONSULTANT

t +43 1 890 04 29 – 26
m +43 664 246 90 55
julia.kentmincat

Milestones in Communication
Alser Straße 32/19, A-1090 Wien

Bild 1 Glorit-Spatenstich in der Roggegasse

Bild 3 Visualisierung Roggegasse

Bild 2 Visualisierung Roggegasse