Detail

15-02-2018 Wien

Kinder laufen für Kinder – ein Rennen, bei dem alle gewinnen.

Im Rahmen des 19. Wiener Halbmarathons am 8. April 2018 findet wieder der „Ronald McDonald Kids Run“ zugunsten schwer kranker Kinder statt. Die Spenden kommen zur Gänze der Fertigstellung des zweiten Kinderhilfe Hauses in Wien zugute.

„Laufen ist nicht nur gesund, sondern kann gleichzeitig Gutes tun“, freut sich Sonja Klima, geschäftsführende Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe, über eine großartige Kooperation mit dem Veranstalter. „Die sportlichen Youngsters helfen damit Kindern, die aufgrund von schwerer Krankheit lange im Spital sein müssen, ihre Eltern in der Nähe haben können.“

Bereits zum 19. Mal findet der Wiener Halbmarathon mit rund 3.000 Teilnehmern statt, bei dem auch in diesem Jahr mit dem „Kids Run“ die Ronald McDonald Kinderhilfe unterstützt wird. Veranstalter Gerhard Seidl: „Wir freuen uns auch in diesem Jahr mit unserem Event einen kleinen Beitrag leisten zu können, dass schwer kranke Kinder im Spital nicht auf die Nähe ihrer Eltern verzichten müssen. Pro teilnehmendem Kind spenden wir fünf Euro an die Kinderhilfe.“ 

Ebenso kann man schon bei der Registrierung den „Spendeneuro“ im Anmeldesystem nutzen. Je mehr Kinder mitlaufen, desto mehr Geld kann gespendet werden. Die gesamte Spendensumme kommt dem Neubau des zweiten Kinderhilfe Hauses in Wien 1090, direkt am AKH-Gelände, zugute. Das Haus umfasst 16 Appartements und wird im Juni 2018 fertiggestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://bit.ly/2EyfnvY

Die Fakten zum Ronald McDonalds Kids Run

Am Kids Run können Kinder zwischen vier und 14 Jahren teilnehmen. Am Start wartet ein tolles Start-Package mit zahlreichen Goodies, im Ziel gibt es für jeden eine Medaille. Am 8. April geht es ab 12:30 Uhr für die Kids los. Start und Ziel befinden sich direkt vor dem Donau Plex (beim Donau Zentrum in der Wagramer Straße 79, 1220 Wien). Anmeldungen sind bis zum 30. März unter www.halbmarathon.at möglich. 

Die Arbeit der Ronald McDonald Kinderhilfe

Um gesund zu werden brauchen schwer kranke Kinder vor allem eines: die Nähe ihrer Familie. Die Ronald McDonald Kinderhilfe nimmt sich seit über 30 Jahren diesem Herzenswunsch der kleinen Patienten an. Sie bietet betroffenen Familien für die Dauer der Behandlungen ihrer Kinder ein „Zuhause auf Zeit“ – in unmittelbarer Umgebung von Spezial- und Kinderkliniken. „Für die Kinder ist es wichtig zu wissen, dass ihre Familie ganz in der Nähe ist und jederzeit ins Spital kommen kann. Das gibt ihnen Sicherheit und Kraft und nimmt ihnen die Angst vor dem alleine sein“, berichtet Sonja Klima aus ihren zahlreichen Gesprächen mit den Betroffenen. „Denn Nähe hilft heilen.“

Ronald McDonald Kinderhilfe Österreich

Die Ronald McDonald Kinderhilfe macht es sich seit vielen Jahren zur Aufgabe, Familien mit schwer kranken Kindern zu unterstützen, seit 2010 ist Sonja Klima die Präsidentin der Kinderhilfe. Mehr als 900 Familien finden jedes Jahr in den vier Ronald McDonald Häusern ein „Zuhause auf Zeit“ in unmittelbarer Reichweite der behandelnden Kliniken. Die Nähe zur Familie kann den Heilungsprozess nachweislich um bis zu ein Drittel beschleunigen. Seit dem Start der Initiative konnte über 13.000 Familien geholfen werden. Die Ronald McDonald Kinderhilfe ist ein unabhängiger Verein, der seit 1987 durch McDonald’s Österreich und seine Franchisenehmer, die Großzügigkeit der McDonald’s Gäste, Partner und Unternehmen, sowie privater Spender tatkräftig unterstützt wird. Seit 2009 trägt die Ronald McDonald Kinderhilfe auch das österreichische Spendengütesiegel. Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

www.naehehilftheilen.at 
www.facebook.com/RonaldMcDonaldKinderhilfe 
Spendenkonto: HYPO NOE Landesbank AG
IBAN AT03 5300 0035 5502 8546, BIC HYPNATWW

Rückfragehinweis

MAG. SIMONE LADURNER
SENIOR CONSULTANT
t +43 1 890 04 29 – 40
f +43 1 890 04 29 – 10
m +43 664 889 758 15
simone.ladurnermincat
Milestones in Communication
Alser Straße 32/19, A-1090 Wien

Startklar: Gerhard Seidl und Sonja Klima beim Lauftraining für den Kids Run in Wien Copyright: Heinz Köhler

Gerhard Seidl, Sonja Klima und Kinder beim Lauftraining für den Kids Run in Wien Copyright: Heinz Köhler