Detail

23-01-2020

HPYBET reicht Lizenzantrag ein – „Meilenstein“ für aufstrebenden Sportwettenanbieter

Der Sportwettenanbieter HPYBET reicht seinen Lizenzantrag für die neuen Regulierungsvorgaben in Deutschland ein. Der junge Marktteilnehmer bekennt sich zu marktgerechter Regulierung, strengen Compliance-Vorgaben und hohen Spielerschutz-Standards.

 

Sportwettenanbieter HPYBET reichte alle Unterlagen für den Lizenzantrag für die neuen Regulierungsvorgaben in Deutschland ein. Der junge Marktteilnehmer bekennt sich zu der Lizensierung und begrüßt den Schritt vorwärts bezüglich Rechtssicherheit und Planbarkeit.

„Fairer Wettbewerb mit klaren Spielregeln“

„Das ist ein großer Meilenstein in unserer noch jungen Unternehmensgeschichte. Wir freuen uns auf ein reguliertes Marktumfeld und einen fairen Wettbewerb mit klaren Spielregeln. Wir beken-nen uns zu umfassenden Compliance-Vorgaben und hohen Spielerschutz-Standards. Ganz wichtig ist aber, dass die künftige Regulierung auch marktgerecht ist, damit wir weiterhin zeitgemäße und attraktive Angebote für unsere Kunden ermöglichen können“, sagt Michael Lessig, Geschäftsführer von HPYBET in Deutschland.
 

„Für weiteres Wachstum bestens gerüstet“

„Wir sind mit der Aufbauarbeit bei HPYBET sehr zufrieden, werden weiterhin unseren Weg gehen und angreifen. Mit dem Lizenzantrag haben wir den nächsten Schritt getan und auch ein wichtiges Zeichen an unsere Partner gesetzt, die wir durch Unterstützungspakete bestens vorbereiten und supporten werden. Compliance und Verantwortungsbewusstsein sind wichtige strategische Säulen bei HPYBET. Es gilt allerdings auch, Überregulierung zu verhindern, weil es zu einer Abwanderung in die Illegalität führt. Wir sind aber optimistisch, dass es zu einer solchen Lose-Lose-Situation nicht kommen wird“, ergänzt CEO Andreas Köberl. „HPYBET ist für weiteres Wachstum bestens gerüstet – mit einer innovativen Produkt-Pipeline, einem schlagkräftigen Team und einem starken Konzern im Rücken.“

Über HPYBET

HPYBET ist ein junger, aufstrebender Sportwettanbieter in Österreich und Deutschland. Seit 2017 aktiv, gehören bereits mehr als 500 Standorte sowie der Online-Bereich zum Unternehmen. In Deutschland ist HPYBET Kooperationspartner von Schalke 04, in Österreich Premium Partner des SK Rapid Wien, offizieller Bewerbssponsor der 2. Fußball-Bundesliga und unterstützt aktuell auch den GAK und die SV Ried. Als Marke des Playtech-Konzerns und verantwortungsbewusster Sportwettanbieter engagiert sich das Unternehmen zudem auch regional und im Amateurfußball.

Rückfragehinweis:

Philipp Schneider
Milestones in Communication
+43 664 883 185 62
philipp.schneider@minc.at 
 

Andreas Köberl, CEO HPYBET