Detail

03-31-2021

Glorit-Marketing-Chef übernimmt auch Leitung Vertrieb

Doppelter Chefposten für Björn Lipski

Wien, 31. März 2021 – Björn Lipski (44) leitet seit August 2019 die Marketing-Abteilung bei Glorit, Wiens mehrfach ausgezeichnetem Premiumbauträger. Nun übernimmt der Wahl-Niederösterreicher zusätzlich die Leitung des Vertriebs. Mit seiner 25-jährigen Berufserfahrung im Marketing und seinem „Out of the box“-Denken wird Björn Lipski in seiner neuen Funktion den Vertrieb sowie das Kundenerlebnis bei Glorit weiter vorantreiben.

Was eher unüblich in der Immobilienbranche ist, gehört bei Glorit zum Erfolgsrezept: Marketing und Vertrieb gehen bei Wiens vierfachem FindMyHome.at-Kundenliebling nicht nur Hand in Hand, sondern sind aus einem Guss. Björn Lipski, seit August 2019 Leiter der Marketingabteilung, bündelt daher ab sofort auch die Agenden des Vertriebs unter sich. Damit zeichnet der versierte Branchenprofi nun auch für das Verkaufsteam sowie die externen Maklerkooperationen verantwortlich. Ziel ist, neben dem weiteren Ausbau des Vertriebs, vor allem die Optimierung des Kundenerlebnisses bei Glorit. 

Enge Verzahnung von Vertrieb und Marketing bringt Kundennähe

„Aus meiner bisherigen Laufbahn kannte ich eher die Trennung von Marketing und Vertrieb. Deren enge Verzahnung bei Glorit hat mich von Anfang an begeistert und bringt für mich neben täglichen neuen und spannenden Herausforderungen auch jede Menge Spaß“, freut sich Björn Lipski über seinen Karrieresprung bei Glorit und erklärt weiter: „Die Verknüpfung der beiden Unternehmensbereiche hat den Vorteil, dass wir hautnah sowohl am eigenen Produkt als auch am Markt und damit an den Kundenbedürfnissen dran sind. Das schafft nicht nur rasche Reaktionszeiten, sondern vor allem ein perfektes Eingehen auf Kundenwünsche und aktuelle Nachfrage-Entwicklungen.“

Glorit hat in den vergangenen Jahren bereits viel erreicht. Auch in Zukunft hat der Marktführer in Wien ambitionierte Wachstumsziele.

„Björn Lipski bringt langjährige Erfahrung und viel Expertise in der Immobilienvermarktung mit. Er denkt um die Ecke, bringt frische Ideen und beschreitet neue Wege. Mit seinem Know-how, seiner Kreativität und der ausgezeichneten Performance in den letzten eineinhalb Jahren wird er als Vertriebs- und Marketingchef künftig wesentlich zum weiteren Unternehmenswachstum beitragen“, ist Geschäftsführer Lukas Sattlegger überzeugt. 

Marketing-Profi für Immobilien

Björn Lipski wurde 1976 in Würzburg geboren. Nach der Matura absolvierte er die Ausbildung zum Werbekaufmann und ein berufsbegleitendes Wochenendstudium zum Diplom-Kommunikationswirt an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing. Neben langjährigen Erfahrungen in einer Agentur und als Marketingleiter für Europa in einem japanischen Konzern, war Lipski zehn Jahre lang als Marketingleiter bei Otto Immobilien tätig, bevor er schließlich im August 2019 bei Glorit durchstartete.

Björn Lipski lebt mit seiner Frau und seinem vierjährigen Sohn in Korneuburg. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie, auf dem Tennisplatz oder in den Bergen beim Skifahren.

Bildindex

Portrait Björn Lipski 

Das Bild kann zu Pressezwecken unter Angabe des Copyrights „Glorit“ kostenfrei abgedruckt werden. 

Über Glorit

Die Glorit Bausysteme GmbH zählt zu den größten privaten Bauträgern im Großraum Wien. Als Kernmarkt gelten die Toplagen des aufstrebenden 21. und 22. Bezirks. Das Unternehmen ist als Premiumanbieter auf den Bau von Einzelhäusern, Doppelhäusern, Reihenhäusern, Villen sowie auf den mehrgeschossigen Wohnbau (Eigentumswohnungen) spezialisiert. Mit dem „Alles aus einer Hand-Service“ eines erfahrenen Bauträgers sind höchste Qualitäts- und Dienstleistungsstandards ebenso sichergestellt, wie die Einhaltung der vereinbarten Baukosten und Zeitpläne. Als erster Bauträger konnte sich das Unternehmen das goldene Qualitätssiegel von Bauherrenhilfe, dem Verein für Qualität am Bau, sichern. Darüber hinaus wurde Glorit von FindMyHome.at unter 25.000 Befragten 2021 zum vierten Mal in Folge zum „Top Developer“ gewählt und geht aus den Interconnection-Studien 2018 bis 2021 durchgehend als Marktführer für Fertighäuser in Wien und österreichweiter Wachstumssieger der Branche hervor. Für seine unternehmerischen Leistungen der vergangenen Jahre wurde Geschäftsführer Stefan Messar im Herbst 2020 zudem mit dem „EY Entrepreneur Of The Year“ in der Kategorie Industry & Technology ausgezeichnet. Im Winter 2020 folgte schließlich Platz drei beim renommierten Unternehmensaward „Austria´s Leading Companies“. Seit 1972 setzten über 12.500 Kunden auf die architektonisch hochwertige und ökologisch nachhaltige Bauweise von Glorit. Firmensitz und Produktion sind in Groß-Enzersdorf bei Wien beheimatet.

Rückfragehinweis

Veronika Beck, MA
CONSULTANT

t +43 1 890 04 29 – 32
m +43 664 889 758 29
veronika.beck@minc.at 

Milestones in Communication
Alser Straße 32/19, A-1090 Wien

Portrait Björn Lipski