Detail

02-01-2019

Jahresauftakt bei Raiffeisen Immobilien Salzburg

Erstmaliges Zusammentreffen der Immobilienmakler

Salzburg/Anif, 01.02.2019 – Anlässlich des Jahresauftakts kamen gestern alle Immobilienmakler von Raiffeisen Immobilien Salzburg in Anif bei Salzburg zusammen. Neben einem Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr und dem Ausblick für 2019 standen diverse Impuls- und Fachvorträge inklusive Diskussionen auf dem Programm. Highlight war eine Ehrung der besten Immobilienmakler!

Was viele nicht wissen, soll von nun an stärker in das Bewusstsein der Allgemeinheit gerückt werden: Raiffeisen ist noch viel mehr als eine Bank. Unter dem Dach der größten heimischen Bankengruppe vereint ist Raiffeisen Immobilien als unabhängiger Immobilienmakler österreichweit tätig und dadurch bestens vernetzt. Insgesamt 88 Standorte und 270 Mitarbeiter, davon 164 Immobilienmakler, zählt Raiffeisen Immobilien Österreich. Unter dieser Dachmarke arbeiten sieben Immobilienmakler- und Treuhandgesellschaften zusammen - Raiffeisen Immobilien Salzburg ist eine davon. Sie ist im Bundesland Salzburg mit 16 Standorten und 33 Mitarbeitern, davon 23 Immobilienmakler, vertreten. Diese kamen gestern zum ersten Mal in dieser Form zu einer Jahresauftakt-Veranstaltung zusammen.

Rückblick vs. Jahresvorschau – Das waren die Themen

Peter Mayr, Geschäftsführer von Raiffeisen Immobilien Salzburg, präsentierte einleitend den Geschäftsbericht 2018, die Marketingaktivitäten sowie die Planungen für das anstehende Jahr. Darüber hinaus standen auch Themen wie die neue Maklersoftware und weitere digitale Entwicklungen sowie die DSGVO auf der Agenda. Abgerundet wurde das Programm durch zwei Gastvorträge – zum einen zu den rechtlichen Aspekten des Maklerberufes und zum anderen zu aktuellen Entwicklungen und Trends im Bereich Innenarchitektur und Wohnen.

Positionierung als unabhängiger Immobilienmakler von zentraler Bedeutung

„Dieses Treffen ist für uns in mehrerer Hinsicht von großer Bedeutung: Es kommen nicht nur alle Kollegen zum wichtigen gegenseitigen und informativen Austausch zusammen, bei dem gemeinsam Pläne, Entwicklungen und Anforderungen kommuniziert und thematisiert werden können. Der Jahresauftakt ist auch ein essenzieller Schritt, um Raiffeisen Immobilien vor allem nach außen als eigenständigen Immobilienmakler zu positionieren. Selbstverständlich profitieren unsere Kunden immer auch von unserer Verankerung in der Bank und dem damit einhergehenden „Alles aus einer Hand“-Service.“, erklärt Prok. Peter Mayr.

Servicequalität und Top-Ausbildung stehen an oberster Stelle

Raiffeisen Immobilien steht für bestens ausgebildete Immobilienmakler, die an der Seite der Kunden stehen und individuelle professionelle Beratung sowie qualitativ hochwertigen Service bieten. In diesem Zusammenhang wurden im Zuge des Jahresauftaktes auch der neu erstellte Raiffeisen Immobilien Leitfaden zur optimalen Kundenbetreuung sowie die Raiffeisen Immobilien Akademie vorgestellt. „Wir haben sehr hohe Qualitäts- und Ausbildungsanforderungen und legen größten Wert darauf, dass alle unsere Mitarbeiter die Ausbildung zum Immobilientreuhänder absolvieren. Nur so können wir unsere Kunden optimal betreuen.“, so Peter Mayr.

Ehrung der umsatzstärksten Immobilienmakler

Höhepunkt der gestrigen Veranstaltung war die feierliche Auszeichnung der drei Top Immobilienmakler im Bundesland Salzburg: Platz drei ging dabei mit 210.000 Euro Umsatz an Hannes Abfalterer von Raiffeisen Immobilien Oberpinzgau. Über Platz zwei freute sich Thomas Jesner von Raiffeisen Immobilien Lungau mit 220.000 Euro Umsatz. Den ersten Platz konnte Andrea Stemeseder von der Zentrale in Salzburg Stadt für sich verbuchen. Sie geht mit einem Umsatz von 246.000 Euro als eindeutige Siegerin und damit beste Immobilienmaklerin im Bundesland Salzburg hervor.

Bildindex

Bild 1: Jahresauftakt der Raiffeisen Immobilienmakler des Bundeslandes Salzburg
© Raiffeisen Immobilien Salzburg
Bild 2: Geschäftsführer Peter Mayr bei der feierlichen Ehrung der umsatzstärksten Immobilienmakler
© Raiffeisen Immobilien Salzburg

Die Bilder können zu Pressezwecken unter Angabe der Copyrights kostenfrei abgedruckt werden.

Über Raiffeisen Immobilien Salzburg

Als Zusammenschluss der führenden Maklerbüros in Österreich bringt Raiffeisen Immobilien zusammen, was zusammen gehört: Immobilien-Verkäufer und -Käufer, Vermieter und Mieter. Über 30 Jahre Markterfahrung und mehr als 7.600 jährliche Transaktionen unserer 90 Maklerbüros sprechen für sich. Als Teil der Raiffeisen Gruppe bieten wir Ihnen mehr als andere Makler: Finanzierung, Veranlagung und Versicherungsservice - alles vereint unter dem Dach der größten heimischen Bankengruppe. Das Angebot von Raiffeisen Immobilien Salzburg konzentriert sich auf den Kauf und Verkauf von Wohnungen, Einfamilien- und Reihenhäusern, Grundstücken und Gewerbeimmobilien in Stadt und Land Salzburg sowie im benachbarten Grenzgebiet.

Rückfragehinweis

MAG. HANS-GEORG MAYER
GESCHÄFTSFÜHRER

t +43 1 890 04 29 – 33
f +43 1 890 04 29 – 10
m +43 664 188 17 22
hans-georg.mayermincat

Milestones in Communication
Alser Straße 32/19, A-1090 Wien

Jahresauftakt der Raiffeisen Immobilienmakler des Bundeslandes Salzburg

Geschäftsführer Peter Mayr bei der feierlichen Ehrung der umsatzstärksten Immobilienmakler