Detail

03-12-2019

BearingPoint: Dr. Georg von Pföstl - neuer Partner und internationaler Rekordumsatz von 739 Mio.

Consulting Experte für Risikomanagement und Aufsichtsrecht von Banken

Georg von Pföstl ist seit dem Herbst 2018 neuer Partner bei der Management- und Technologieberatung BearingPoint in Österreich. Er verstärkt im Consulting den Bereich Financial Services am Standort Wien Schwarzenbergplatz. Sein Fokus liegt dabei sowohl fachlich, prozessual als auch datentechnisch im Bereich Risikomanagement und Aufsichtsrecht von Banken.
Mit Georg von Pföstl gewinnt BearingPoint einen ausgewiesenen Experten, der über 15 Jahre Erfahrung im Banking und ausgezeichnetes Wissen in der Umsetzung und Optimierung regulatorisch getriebener Themen mitbringt,
„Ich freue mich, bei solch starken Wachstumsraten von sechs Prozent in unserem Kerngeschäft Consulting das Team weiter zu verstärken, auch die aktuellen Umsatzzahlen bestätigen unseren internationalen Weg“, sagt Pföstl.
Zuletzt war der gebürtige Südtiroler als Partner und FS Advisory Leader AT bei EY für Kunden aus dem Finanzsektor in Österreich zuständig. Der promovierte Betriebswirt ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Internationaler Rekordumsatz von 739 Mio. €

BearingPoint expandierte 2018 international weiter in seinem europäischen Kerngebiet. Vor allem die Regionen FBA (Frankreich, Benelux, Afrika) und UKI (Großbritannien, Irland) zeichnen sich durch ein starkes Wachstum weit über dem Marktdurchschnitt aus.
Auch Marktbeobachter honorierten einmal mehr die Stärken von BearingPoint. Gartner bewertete das Unternehmen zum dritten Mal in Folge als Visionär,  (im Gartner "Magic Quadrant for Integrated Revenue and Customer Management for CSPs")

BearingPoint wurde aber auch für seine Technologielösungen ausgezeichnet.
IDC erkannte BearingPoint als "Major Player" für Fähigkeiten und Strategien im "IDC MarketScape": EMEA Business Consulting Services 2018 Vendor Assessment", BearingPoint wurde aber auch für seine Technologielösungen ausgezeichnet: Es erhielt die Auszeichnung "Chartis RiskTech100® 2019", wurde bei den Regulation Asia Awards for Excellence 2018 als Sieger in der Kategorie "Best Solution in Tax Reporting" ausgezeichnet und gehörte auch zu den Gewinnern der "FinTech & RegTech Global Awards 2018" des Central Banking.

BearingPoint ist Österreichs größte Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Bereichen: Consulting, Solutions und Ventures. Consulting umfasst das klassische Beratungsgeschäft, Solutions fokussiert auf eigene technische Lösungen in den Bereichen Digital Transformation, Regulatory Technology sowie Advanced Analytics, und Ventures treibt die Finanzierung und Entwicklung von Start-ups voran. Zu BearingPoints Kunden gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Beratungs-Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Homepage: www.bearingpoint.com

LinkedIn: www.linkedin.com/company/bearingpoint

Rückfragehinweis:

Mag. Barbara Gruszkiewicz                                                                  Alexander Staudigl, BA
BearingPoint                                                                                          Milestones in Communication
+43 664 30 81 951                                                                                  +43 664 889 75 825
Schwarzenbergplatz 5                                                                             Alser Straße 32/19
1030 Wien                                                                                               1090 Wien
Österreich                                                                                                alexander.staudiglmincat
barbara.gruszkiewiczbearingpointcom

Copyright: BearingPoint